ESTAN GmbH Schliengen
  

 

 

Tubulare Linearmotoren (TLM)

Kurzhub-Linearmotor in runder Bauform mit innenliegendem Primärteil (Spule) und außenliegendem Sekundärteil (Magnete).

Das Primärteil besitzt eine integrierte Wasserkühlung. Eine Variantenvielfalt soll dadurch realisiert werden, dass sowohl das Primärteil als auch das Sekundärteil in verschiedenen Längen gefertigt werden können und diese durch Kombination der beiden Teile einen Linearmotor ergeben.
Der TLM ist vom Konzept als Langstator-Motor vorgesehen (Primärteil ist länger als Sekundärteil) und ist konzeptbedingt nur für kurze Hübe max. 160mm.
Je kleiner der Hub, desto höher kann die Frequenz werden. Hohe Dynamik und hohe Kraft zeichnen diesen Motor aus.

Der Betrieb des TLM ist nur in Verbindung mit einer passenden Ansteuerung (Servo-Regler) möglich.
Universelle Einsatzmöglichkeit als Einzelanwendung, sowie als Komponente im Maschinenbau.

Weitere Bauformen und Datenblätter auf Anfrage.

Ein PDF des Einzelsprospektes finden Sie hier:

 

 

Weitere Datenblätter und Bauformen auf Anfrage.......

 

Designed by Heinz Beilharz